prophysio / tabulalogo / tabulaergo enterprise 6.5.5.666

28. Juni 2022


Dieses Update beinhaltet unter anderem die neuen Online - Fragebögen für Patient:innen.


Online - Fragebögen für Patient:innen

Mit dem neuen, zusätzlichen Modul "Online - Fragebögen" können Patient:innen über ein internetfähiges Gerät (egal ob Tablet, Smartphone oder PC) im Browser vorgegebene Fragebögen ausfüllen und unterschreiben. Voraussetzung dazu ist eine entsprechende Netzwerkstruktur.

Folgende Funktionen stehen zur Verfügung:
  • Neue Patient:innen können Ihre Daten (Name, Anschrift, SVNr, Erreichbarkeit) selbst erfassen. Die Daten werden sofort ins System übernommen.
  • Im Programm können beliebige Fragenbögen inklusive Fragen und Antwortmöglichkeiten selbst gestaltet werden.
  • Der Fragebogen wird anschließend direkt im Browser von den Patient:innen befüllt, gegebenenfalls unterschrieben und als Dokument im PDF-Format im Patientenstamm hinterlegt.
  • Fragen können als "medizinisch relevant" gekennzeichnet werden. Die Antworten werden in der Dokumentation der Patient:innen, unter Termininformationen, angezeigt.
  • Die Patient:innen können selbst definieren über welche Kommunikationsmedien und - typen sie von Ihnen kontaktiert werden möchten. Die Auswahl wird direkt in den Patientenstamm in den Bereich "Kommunikation" übernommen.
  • Im Kalender kann über das Hinweisfeld vom Behandlungsschein mittels eines QR-Codes direkt der elektronische Fragebogen für die Patient:innen geöffnet werden.


Scheine ohne bzw. mit weiterer Planung: Berücksichtigung der abgesagten Termine

Beim Abruf im Behandlungsscheine Infosystem der "Therapien ohne weitere Planung" bzw. "Therapien mit weiterer Planung" werden abgesagte Termine nicht mehr berücksichtigt.


ÖGK Tirol - Qualitätszuschläge - abgesagte bzw. versäumte Termine

Bei der automatischen Zubuchung der Qualitätszuschläge wurden diese immer dem ersten Termin zugeordnet, auch wenn dieser als abgesagt oder versäumt gekennzeichnet war. Nun werden die Qualitätszuschläge dem ersten geleisteten Therapietermin zugebucht.


offene Posten - Zahlungen erfassen - Import der Bankdatei

Beim Import der Bankdatei wurden folgende Änderungen vorgenommen:
  • beim Finden der offenen Rechnungen zu den Bankbuchungen trat eine Fehlermeldung auf, wenn in der Zahlungsreferenz eine über 9-stellige Nummer eingetragen war.
  • Rechnungen zu den Krankenkassenabrechnungen können nun ebenfalls ausgebucht werden.


Behandlungsschein - Erfassung der Leistung - Tarifvorschlag

Wurde in einem bestehenden Behandlungsschein eine neue Leistung erfasst, die für einen Mandanten einen abweichenden Privattarif definiert hat, wurde, sofern die Krankenkasse im Behandlungsschein nicht hinterlegt ist, immer der abweichende Tarif vorgeschlagen, egal welcher Mandant im Schein eingestellt ist.


elektronische Kassenabrechnung: Gruppentherapie - ÖGK Tirol

Die elektronische Kassenabrechnung berücksichtigt die neuen Gruppentherapien der ÖGK Tirol. Bei einer Gruppentherapie wird für einen Patient der Positionscode 107 und für alle weiteren Patienten der Positionscode 107a angewandt. Dies wird automatisch beim Druck der Kontrollliste berechnet und entsprechend in den Terminen hinterlegt.


Neue Datenbankanbindung zur Microsoft SQL Server Express LocalDB

Die Datenbankvariante LocalDB des Microsoft SQL Server Express wird nun offiziell unterstützt.


Fernwartungssoftware: TeamViewer

Die Fernwartungssoftware TeamViewer steht nun direkt im Programm zusätzlich zur byteart Fernwartung zur Verfügung.


Eingangsrechnungen: Nummernkreise

Im Therapeutenstamm kann in den einzelnen Mandanten der vorgegebene Rechnungsnummernkreis für Eingangsrechnungen definiert werden. Bei Erstellung einer neuen Eingangsrechnung und anschließender Auswahl des Mandanten wird der korrekte Nummernkreis vorgeschlagen.


Behandlungsstamm: Statistikcode

Im Behandlungsstamm wurde ein neues Feld "Statistikcode" eingeführt, dessen Inhalt über die Definitionswartung frei konfigurierbar ist. In der Auswertung "Olaf für Umsätze" im Termininfosystem kann der Statistikcode entsprechend ausgewertet werden.


Proformarechnungen - Rabatte aus den Rechnungen der Registrierkasse

Bei der Erstellung von Proformarechnungen werden etwaige Rabatte aus den Rechnungen zu den Terminen aus der Registrierkasse nun berücksichtigt.


Standorte: Aktiv Kennzeichnung

Die Standort Einstellungen wurden um ein Aktiv Kennzeichen erweitert. Damit können nicht mehr benötigte Standorte deaktiviert werden.


Gutscheine Infosystem - Suche über Zahlungen

Im Infosystem für Gutscheine können die Gutscheine nun auch über die Zahlungen gefiltert werden.


Dokumentation Gesamtübersicht: Anzeige der Dauerdiagnosen

In der Gesamtübersicht der Dokumentation können nun wahlweise auch die Dauerdiagnosen des Patienten angezeigt werden.